Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Trageberatung

 

Tragen gibt deinem Baby das Gefühl von Nähe, Wärme und Geborgenheit. Es stillt sein Bedürfnis nach Körperkontakt und ermöglicht ihm eine sichere Bindung. Beim Getragen werden spürt, sieht, hört und riecht dich dein Baby. Durch optimales Tragen wird seine Verdauung und seine Atmung unterstützt, die Temperaturregulation erleichert und seine Hüftreifung gefördert. Gesundes Tragen schont deinen Rücken, fühlt sich bequem an und kann deine Haltung verbessern. Du hast die Hände frei für den Familienalltag und ältere Geschwister.

 

 

Sortiment

Als markenunabhängige Trageberaterin, führe ich Tücher und Tragehilfen verschiedenster Marken in meinem Sortiment.

 

An Tragehilfen habe ich aktuell:

 

Mei Tai (Hüftgurt und Schulterträger zum binden)

  • LueMai
  • Mysol
  • Hop-Tye
  • Fidella Fly Tai Babysize

Halfbuckle (Hüftgurt mit Schnalle und Schulterträger zum binden)

  • Frl. Hübsch Babysize
  • Kokadi TaiTai Babysize
  • Bondolino (Hüftgurt mit Klett)
  • Storchenwiege Carrier
  • Jono Mei Tai Babysize
  • Limas Babytrage

Fullbuckle (Hüftgurt mit Schnalle und Schulterträger mit Schnalle)

  • MilaMai
  • Buzzidil Babysize
  • Kokadi Flip Babysize
  • Emeibaby Babysize
  • Babyroo Huckepack Fullbuckle Medium

Onbuhimo oder Onbu (Tragehilfe ohne Hüftgurt)

  • Fidella Onbu
  • Babyroo Huckepack Onbu Toddler
  • Kokadi Onbu Toddlersize

 

 Ablauf einer Trageberatung:

 

Erstberatung (Einzel- oder Paarberatung)

  • Vorgespräch (Mail) um abzuklären, was deine Bedürfnisse und Vorstellungen sind
  • Theoretischer Teil: Erklärungen zur Anatomie, Materialkunde, Hintergrundwissen
  • Praktischer Teil: vorzeigen der ausgewählten Bindeweise oder Tragehilfe, üben zuerst mit der Tragepuppe und dann mit deinem Baby, solange bis du dich sicher fühlst
  • Abschlussgespräch

Dauer nach Bedarf

 

Nachberatung

  • neue Bindeweise oder Tragehilfe kennen lernen

Dauer nach Bedarf

 

Beratung während der Schwangerschaft (2 Beratungen)

  • Vorgespräch (Mail) um abzuklären, was deine Vorstellungen sind

1. Termin (in der Schwangerschaft)

  • Theoretischer Teil: Erklärungen zur Anatomie, Materialkunde, Hintergrundwissen
  • Praktischer Teil: vorzeigen der ausgewählten Bindeweise oder Tragehilfe, üben mit der Tragepuppe
  • Abschlussgespräch (allfällige Unterstützung bei der Suche nach passendem Tragetuch oder passender Tragehilfe

2. Termin (nach der Geburt deines Babys)

  • Bindeweise oder Tragehilfe mit deinem Baby üben, solange bis du dich sicher fühlst
  • Abschlussgespräch

Dauer nach Bedarf

 

 

Ort

Die Beratung findet je nach Vereinbarung bei dir oder bei mir zu Hause statt.